Funkübung der Feuerwehren des Abschnittes Gutenstein

Am Freitag, 10.04.2015, um 18.00 Uhr fand die diesjährige Funkübung des Abschnittes Gutenstein im Raum Miesenbach und Waidmannsfeld statt. Der Übungszweck war: Personensuche - den Einsatzraum kennenlernen und Handhabung der Digitalfunkgeräte.

Verantwortlich für die Funkübung: Übungsleiter HBI Anton Weissenberger, Übungsleitung Feuerwehr Waidmannsfeld-Miesenbach und Übungsüberwachung ABI H. Gamsjäger - AFKDO. Gutenstein. Es nahmen 72 Mitglieder mit 14 Fahrzeugen von 10 Feuerwehren des Abschnittes an der Übung teil. Die einzelnen Gruppen erhielten den Auftrag an bestimmte Orte, die mittels des UTM-Koordinatensystemes bekannt gegeben wurden, auf der Karte mit dem Netzteiler festzustellen. Danach den festgelegten Punkt anzufahren und über Digitalfunk Meldung zu machen. Nach der Abschlussbesprechung lud Bürgermeister Mag. Andreas Knabel zu einer Jause im Feuerwehrhaus ein.
Quelle: BFKDO Wiener Neustadt