Informationen über Riesenbärenklau

Der Riesenbärenklau ist ein invasiver Neophyt mit phytotoxischer Wirkung,
das heißt, er ruft bei Berührung im Zusammenhang mit Sonnenlicht schwere
Verbrennungen verbunden mit schlecht heilenden Wunden und Narbenbildung beim Menschen hervor.

Die Bezirkshauptmannschaft Wiener Neustadt ersucht, den beiliegenden Steckbrief zum Riesenbärenklau von der Homepage des ÖWAV, des
Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbandes zu veröffentlichen, um die Bevölkerung auf die Gefahr hinzuweisen.

 

Hier erhalten Sie genaue Informationen über den Riesenbärenklau