Schnapsverkostung

Einer Einladung von Familie Karl und Robert Postl in Waidmannsfeld folgten u.a. auch unser Bürgermeister Mag. Ing. Andreas Knabel mit Gattin, um die diesjährigen Schnapskreationen zu verkosten. Diese werden - wie in den vergangenen Jahren - einer Bewertung durch eine unabhängige, nationale Fachjury ausgesetzt. Geht es nach den Gaumen der ersten Verkoster, so scheinen die Chancen sehr groß zu sein, wieder die eine oder andere ( Gold ) Medaille zu gewinnen. Dass es bei der Verkostung auch um die Bewertung der dargebotenen Kesseldürren des „Brennmeisters“ Karl Postl ging, rundete die Einladung geschmackvoll ab.